To content
Academic Writing and Presentations in German

Writing Skills Courses

This site is only available in German language.

Folgende Sprach-Schreibkurse auf den GeR-Niveaustufen B2 - C1 finden im WiSe 2022/23 statt. Sie umfassen jeweils zwei bis drei SWS und schließen mit einem benoteten Leistungsnachweis ab. Diese Kurse erfordern eine Einstufung.

Programm WiSe 2022/23

Titel Kurzbeschreibung Anmeldung
210524-W
Gertrud Brattinga Aboubakar

Deutsch B2/C1 Schreiben und Schreibberatung für internationale Austauschstudierende
Der Kurs besteht aus zwei Teilen: Lehrveranstaltung und Beratung. Die Lehrveranstaltung “Schreiben“ beschäftigt sich mit Strukturen der Wissenschaftssprache und mit Textsorten, die der Studienalltag verlangt. Die "Beratung" ist kein verpflichtender Bestandteil des Kurses, sondern soll Gelegenheit für ein ausführlicheres Feedback zu Texten bieten.
 
Internationale Studierende aller Fakultäten, insbesondere Studierende aus Austauschprogrammen (Erasmus, ISEP, etc.)
Kursdaten und Anmeldung auf Kursplattform
210520-W
Dr. Carsten Martin
Maria Kotskou-Eggenwirth

Lesen und Schreiben B2
 
Nach erfolgreichem Abschluss des Kurses können Studierende mit differenziertem Wortschatz schriftlich über ihre Universitätsausbildung berichten; sich schriftlich in E-Mails an universitäre Einrichtungen und Organisationen wenden; schul-, studien- und wissenschaftsbezogene Themen präsentieren; eigene Einstellungen darlegen und mit Argumenten stützen; Vorschläge, Ratschläge und Maßnahmen formulieren; die deutsche Hochschullandschaft präsentieren und mit ihrem Heimatland vergleichen; detaillierte Informationstexte verfassen; mittelschwere studien- und wissenschaftsbezogene Lesetexte verstehen, zusammenfassen und für die eigene Textproduktion verarbeiten. Internationale Studierende aller Fakultäten, insbesondere Studierende aus Austauschprogrammen (Erasmus, ISEP, etc.)
Kursdaten und Anmeldung auf Kursplattform
210530-W
Dr. Meni Syrou

Deutsch als Fremd­sprache für Ingenieurwissenschaften B2/C1
 
Bei diesem fachsprachlichen Kurs handelt es sich um einen Portfolio-basierten Kurs. Studierende verfassen während des Semesters eine Reihe von fachbezogenen Texten. Die behandelten Textsorten beinhalten u.a. Zusammenfassung, Bericht, Prozessbeschreibung, Anschreiben und Lebenslauf. Reflexives Schreiben über den eigenen Lernfortschritt ist ebenfalls Teil des Kurses. Eine kontinuierliche Überarbeitung der Texte seitens der Kursteilnehmenden auf der Basis von (Peer-)Feedback fließen in die Portfolio-Arbeit mit ein. Das Präsentieren von fachinhaltlichen Themen ist ebenfalls integraler Bestandteil des Kurses. Internationale Studierende aller Fakultäten aus den Ingenieurwissenschaften
Kursdaten und Anmeldung auf Kursplattform
210522-W
Dr. Meni Syrou

Deutsche Landeskunde B2/C1
 
In diesem unter dem Motto "Reise durch Deutschland" stehenden Landeskunde-Kurs verfassen Studierende eine Reihe von Texten über landeskundliche Themen. Sie schreiben Blog-Einträge, Zusammenfassungen, Stellungnahmen sowie Interpretationen. Reflexives Schreiben über den eigenen Lernfortschritt ist ebenfalls Teil des Kurses. Die schriftlichen Arbeiten münden in ein Portfolio. Eine kontinuierliche Überarbeitung der Texte seitens der Kursteilnehmenden auf der Basis von (Peer-)Feedback fließen in Portfolio-Arbeit mit ein. Das Präsentieren von landeskundlichen Themen ist ebenfalls integraler Bestandteil des Kurses. Internationale Studierende aller Fakultäten, insbesondere Studierende aus Austauschprogrammen (Erasmus, ISEP, etc.)
Kursdaten und Anmeldung auf Kursplattform
© momius​/​stock.adobe.com

Calendar

To event list

Cafeteria menus

Location & approach

The campus of TU Dort­mund University is located close to interstate junction Dort­mund West, where the Sauerlandlinie A 45 (Frankfurt-Dort­mund) crosses the Ruhrschnellweg B 1 / A 40. The best interstate exit to take from A 45 is "Dort­mund-Eichlinghofen" (closer to Campus Süd), and from B 1 / A 40 "Dort­mund-Dorstfeld" (closer to Campus Nord). Signs for the uni­ver­si­ty are located at both exits. Also, there is a new exit before you pass over the B 1-bridge leading into Dort­mund.

To get from Campus Nord to Campus Süd by car, there is the connection via Vogelpothsweg/Baroper Straße. We recommend you leave your car on one of the parking lots at Campus Nord and use the H-Bahn (suspended monorail system), which conveniently connects the two campuses.

The "Dortmund Universität" S-Bahn station is located directly on Campus Nord. From there, the S-Bahn line S1 runs every 20 or 30 minutes to Dortmund main station and in the opposite direction to Düsseldorf main station via Bochum, Essen and Duisburg. The university can also be reached by bus lines 445, 447 and 462. Timetable information can be found on the homepage of the Rhine-Ruhr Transport Association, and DSW21 also offer an interactive route network map.

The H-Bahn is one of the hallmarks of TU Dort­mund University. There are two stations on Campus Nord. One ("Dort­mund Uni­ver­si­tät S") is directly located at the suburban train stop, which connects the uni­ver­si­ty directly with the city of Dort­mund and the rest of the Ruhr Area. Also from this station, there are connections to the "Technologiepark" and (via Campus Süd) Eichlinghofen. The other station is located at the dining hall at Campus Nord and offers a direct connection to Campus Süd every five minutes.

The Airport Express is a fast and convenient means of transport from Dortmund Airport (DTM) to Dortmund Central Station, taking you there in little more than 20 minutes. From Dortmund Central Station, you can continue to the university campus by interurban railway (S-Bahn). A larger range of international flight connections is offered at Düsseldorf Airport (DUS), which is about 60 kilometres away and can be directly reached by S-Bahn from the university station.

Interactive map

The facilities of TU Dortmund University are spread over two campuses, the larger Campus North and the smaller Campus South. Additionally, some areas of the university are located in the adjacent "Technologiepark".

Campus Lageplan Zum Lageplan