Zum Inhalt

Peer-Schreibberatung

-
in
  • News Schreibwerkstatt
Zwei weibliche Studierende über Laptop und Text gebeugt im Austausch © Antonio Guillem​/​Shutterstock.com

Probleme beim Schreiben der wissenschaftlichen Arbeit? Komm vorbei!

Peer-Schreibberatung

Unser Team von ausgebildeten studentischen Schreibtutor*innen berät Dich unkompliziert, vertraulich und auf Augenhöhe bei Fragen rund ums wissenschaftliche Schreiben. Bei Bedarf erarbeiten wir mit Dir gemeinsam Strategien, um Dein Schreibprojekt besser organisieren und individuelle Probleme beim wissenschaftlichen Schreiben bewältigen zu können. Dies können z.B. Hilfestellungen in Bezug auf die Themenfindung bzw. -eingrenzung, das Auswerten von Fachliteratur, die Strukturierung der Arbeit oder das Formulieren wissenschaftlicher Texte sein.

Hierfür stehen Dir zwei Beratungsformate zur Verfügung:

Individuelle Schreibberatung

Auf unserer Moodle-Seite Schreibwerkstatt w.space: Peer-Schreibberatung kannst Du einen individuellen Beratungstermin buchen.
Oder Du sendest uns einfach eine E-Mail.

Unsere offene Schreibgruppe trifft sich freitags zwischen 10:00 und 14:30 Uhr in der Zentralbibliothek, Raum 112 zum gemeinsamen Arbeiten. Hier kannst Du uns Fragen stellen, Kontakt zu Gleichgesinnten suchen, Dich austauschen oder den Termin einfach nur zum Schreiben nutzen.

Eure Peer-Schreibberater*innen

Mehr zur Schreibwerkstatt w.space

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Mensapläne

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Universität Dortmund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dortmund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dortmund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dortmund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Universität ausgeschildert.

Um mit dem Auto vom Campus Nord zum Campus Süd zu gelangen, gibt es die Verbindung über Vogelpothsweg/Baroper Straße. Wir empfehlen Ihnen, Ihr Auto auf einem der Parkplätze am Campus Nord abzustellen und die H-Bahn zu benutzen, die die beiden Standorte bequem miteinander verbindet.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dortmund Universität“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dortmund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Universität mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.

 

 

Zu den Wahrzeichen der TU Dortmund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dortmund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dortmund Universität S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dortmund aus gelangt man mit dem Airport Express innerhalb von gut 20 Minuten zum Dortmunder Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Universität. Ein größeres Angebot an internationalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Universität zu erreichen ist.

Interaktive Karte

Die Einrichtungen der Technischen Universität Dortmund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hochschule im angrenzenden Technologiepark.

Campus Lageplan Zum Lageplan