Zum Inhalt

Programmübersicht

Schreibwoche 27. Februar bis 3. März 2023

 

MO

27.02.

DI

28.02.

MI

01.03.

DO

02.03.

FR

03.03.

Um
9:00
Begrüßung &
Einführung
Tagesstart mit
Schreibimpuls
Tagesstart mit Schreibimpuls Tagesstart mit Schreibimpuls Tagesstart mit
Schreibimpuls
Ab
9:30

(online oder Präsenz)
10:00 - 11:00
(online)

Bildung von Schreibgruppen

anschließend Arbeit in Gruppen
9:30 - 10:30
(online)

Workshop:
The Building Blocks
of Clear Writing

(English)


11:00 - 12:00
(online)

Vortrag:
Tipps zur Gestaltung von Fragebögen zur
statisitschen Auswertung und zum Berichten
von Methoden und statistischen Ergebnissen
9:30 - 10:30
(online)

Workshop:
Tech Tools for Moving your Writing Forward
(English)

10:30 - 12:00
(Präsenz)

Workshop:
Den roten Faden finden und behalten
9:30 - 10:00
(online)

Vortrag:
Promotion: Monografie
oder kumulative Dissertation? Ein Überblick
10:00 - 12:00
(online)

Workshop:
Dran bleiben: Strategien
für längere Schreib-
prozesse




 
Um 12:00 Mittagspause Mittagspause Mittagspause Mittagspause Mittagspause
Um 13:00
(online)
Pausenexpress
(Hochschulsport)
Pausenexpress
(Hochschulsport)
Pausenexpress
(Hochschulsport)
Pausenexpress
(Hochschulsport)
Pausenexpress
(Hochschulsport)
Ab
13:30

(online oder Präsenz)
13:30 - 14:30
(online)

Werkstattgespräch:
Gespräche führen mit Professor*innen
und Lehrenden
13:30 - 15:00
(Präsenz)

Workshop:
Lesen und Schreiben
miteinander verbinden

14:00 - 15:30
(online)

Einführungskurs:
Citavi
13:30 - 15:00
(Präsenz)

Workshop:
Prokrastination
13:30 - 15:00
(online)

Vortrag:
Selbst- und Zeit-
management - wie geht es
für mich nach der Schreibwoche weiter?
 
Um 16:00 Tagesabschluss Tagesabschluss Tagesabschluss Tagesabschluss Wochenabschluss
DURCHLAUFEND: Online und Präsenz - Begleitung von Schreibgruppen und individuelle Schreibberatung

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Mensapläne

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Universität Dortmund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dortmund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dortmund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dortmund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Universität ausgeschildert.

Um mit dem Auto vom Campus Nord zum Campus Süd zu gelangen, gibt es die Verbindung über Vogelpothsweg/Baroper Straße. Wir empfehlen Ihnen, Ihr Auto auf einem der Parkplätze am Campus Nord abzustellen und die H-Bahn zu benutzen, die die beiden Standorte bequem miteinander verbindet.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dortmund Universität“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dortmund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Universität mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.

 

 

Zu den Wahrzeichen der TU Dortmund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dortmund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dortmund Universität S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dortmund aus gelangt man mit dem Airport Express innerhalb von gut 20 Minuten zum Dortmunder Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Universität. Ein größeres Angebot an internationalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Universität zu erreichen ist.

Interaktive Karte

Die Einrichtungen der Technischen Universität Dortmund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hochschule im angrenzenden Technologiepark.

Campus Lageplan Zum Lageplan