Zum Inhalt
DSH

Losverfahren zur DSH-Bewerbung

Registrierung

Sie können sich am t.b.a. von 10:00 bis 10:30 Uhr auf dieser Seite für das Losverfahren zur DSH-Bewerbung registrieren. Es ist nicht notwendig, sich möglichst schnell zu registrieren. Sie haben dazu 30 Minuten Zeit.

Aktualisieren Sie bitte um 10:00 Uhr Ihren Browser.

Folgende Daten müssen Sie dann in die entsprechenden Felder eintragen:
Familienname, Vorname, Geburtsdatum, E-Mailadresse.

Nach dem Senden Ihrer Daten erhalten Sie eine kurze Bestätigungsmail.

Achtung: Mit dem Senden Ihrer Daten bestätigen Sie, dass Sie alle Voraussetzungen für die DSH-Bewerbung erfüllen.

Achtung: Pro Person darf nur eine Registrierung gemacht werden. Wenn Sie sich mehrfach für das Losverfahren registrieren, werden Sie vom Losverfahren ausgeschlossen und Sie erhalten keinen Platz in der DSH-Prüfung.

Nach Abschluss der Registrierung findet die Auslosung der DSH-Plätze statt. Falls Sie im Losverfahren einen Platz für die DSH erhalten haben, werden wir Sie noch am 27. Februar bis 16:00 Uhr per E-Mail informieren. Sie erhalten dann auch ein personalisiertes Anmeldeformular als PDF.

Warteliste

Falls Sie am Losverfahren teilgenommen haben, aber keinen Platz in der DSH erhalten haben, werden Sie automatisch in eine Warteliste aufgenommen. Sie erhalten dann zunächst keine E-Mail von uns. Plätze von der Warteliste werden bis zum 3. März vergeben. Falls Sie bis zum 3. März keine Platzzusage von uns per E-Mail bekommen haben, ist eine Teilnahme an der DSH nicht möglich. Ihre Nachfragen können und werden wir nicht beantworten. Nachfragen Ihrerseits führen zudem zum Ausschluss von der Warteliste.

Bitte lesen Sie unsere aktuelle Datenschutzerklärung.

Anmeldung zur DSH im März 2022

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Mensapläne

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Universität Dortmund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dortmund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dortmund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dortmund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Universität ausgeschildert.

Um mit dem Auto vom Campus Nord zum Campus Süd zu gelangen, gibt es die Verbindung über Vogelpothsweg/Baroper Straße. Wir empfehlen Ihnen, Ihr Auto auf einem der Parkplätze am Campus Nord abzustellen und die H-Bahn zu benutzen, die die beiden Standorte bequem miteinander verbindet.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dortmund Universität“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dortmund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Universität mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.

 

 

Zu den Wahrzeichen der TU Dortmund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dortmund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dortmund Universität S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dortmund aus gelangt man mit dem Airport Express innerhalb von gut 20 Minuten zum Dortmunder Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Universität. Ein größeres Angebot an internationalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Universität zu erreichen ist.

Interaktive Karte

Die Einrichtungen der Technischen Universität Dortmund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hochschule im angrenzenden Technologiepark.

Campus Lageplan Zum Lageplan